Hannover, ich brauch mal deine Hilfe! (Eure Chance auf richtig viele Karma-Punkte)

Update: Danke, hat sich erledigt. Ich bin untergekommen.

Liebe Freunde, Bekannte, Kollegen und Mitlesende,

während ich in den letzten Monaten von San Francisco aus gearbeitet habe, sind meine Mitbewohner und ich unfreiwillig unsere Wohnung in Hannover losgeworden. In circa zwei bis drei Wochen bin ich jedoch wieder in Deutschland, arbeite wieder vom t3n-Hauptquartier aus und muss jetzt schnellstmöglich ein WG-Zimmer finden – auch und gerade um nicht ständig von meinem Erstwohnsitz in Hamburg aus pendeln zu müssen.

Insofern: Kennt ihr jemanden der ein Zimmer zu vergeben hat? Über einen Kontakt freue ich mich! Wer mich erfolgreich verdrahtet, wird selbstverständlich – neben Karma-Punkten – mit einem guten Tropfen (oder einer anderen Gefälligkeit) fürstlich belohnt.

Andreas_Weck

Wer ich bin, was ich mach…

  • Andreas.
  • 28 Jahre alt.
  • Digital-Redakteur beim t3n-Magazin in Hannover.
  • Festes Einkommen.
  • Ist am Wochenende selten daheim, sondern in Hamburg.
  • Norddeutsch.
  • Beherrscht die Männerküche (Hack, Barbecue).
  • Weiß hinter sich aufzuräumen.
  • Mag Küchengespräche und gemeinsames Essen.
  • Kaffeetrinker.
  • Nichtraucher.
  • Ambitioniert.
  • Definitiv kein Morgenmuffel, bevorzugt aber den Soft-Start in den Tag.
  • Guter Musikgeschmack.
  • Hat schöne Erfahrungen mit der Nordstadt gemacht.
  • Katzenhaarallergie.
  • Für kleinere Handwerksarbeiten zu gebrauchen.
  • Lebt nach dem Motto: Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu.

Du kannst helfen? Fragen? -> -> Hier klicken!

(p.s. sharing galore!)

Ein Kommentar

  1. SMartens · November 9, 2014

    Viel Erfolg!

    „Definitiv kein Morgenmuffel, bevorzugt aber den Soft-Start in den Tag.“ muss ich mir merken :)