Nazis ins Abseits: Die beste Antwort auf das „Ausländer-klauen-uns-die-Jobs“-Argument / Netz-Fundstück

Mal wieder ein kleines Netzfundstück, das meine Aufmerksamkeit gewonnen hat. Ich kommentiere es nicht und lass es wirken. Vielleicht will ja der ein oder andere von euch was dazu sagen? Das Kommentarfeld steht euch offen. Für die, die es mit dem Englisch nicht so haben, hier zudem die Übersetzung:

 „Natürlich kann ein Ausländer einem Deutschen den Job klauen. Allerdings: Wenn ein Mensch, der die Sprache nicht spricht, kein Netzwerk und kein Geld hat, einem Deutschen den Job klaut, muss derjenige schon ganz schön beschissen in seinem Beruf gewesen sein.“

shit

(via Schöne Texte)

Titelbild: Bundesarchiv, Bild 183-1990-0115-032, Wolfgang Kluge / CC-BY-SA

Weitere Netz-Fundstücke findet ihr hier!

0 Kommentare